Carp-Sounder - Die Bissanzeiger - Tel.: +49 (0) 6442 51 52 - info@carp-sounder.de

Häufige Fragen

Catsounder Welsbissanzeiger

  • welsbissanzeiger
    • Durch seine einzigartige Gehäuseform im Clean-Design ohne abstehende Bedienelemente, ist ein Cat-Sounder regelrecht unzerstörbar. Glasfaserverstärkte Materialien und spezielle extrem robuste Drucktasten haben sich bereits seit Jahren in den High-End Carp-Sounder Bissanzeigern bewährt. Auch die LED und der Lautsprecher sind perfekt geschützt im Gehäuse untergebracht. Auch das rutenschonende und UV-feste Befestigungssystem hat sich beim Test über 4 Jahre als extrem zuverlässig herausgestellt.

    • Die intelligente Sensortechnologie des Cat-Sounders, welche in jahrelangen Praxistests an die Anforderungen des modernen Welsanglers angepasst wurde.

      Es gibt beim Welsangeln 3 verschieden Arten des Anbisses (Heftige Köderfischattacke, diskretes Einsaugen mit darauffolgendem Wegschwimmen bzw. absinken lassen, Abriss der Reissleine mit sich ruckartig entspannender Rute). Der Cat-Sounder kann diese 3 verschiedenen Bissarten differenziert perfekt anzeigen, wobei jede Bissvariante mit einem spezifischen Signal angezeigt wird.

      Die Bissvariante durch einen Angriff auf den Köder, wird vom Cat-Sounder als Vibrationsbiss erkannt und angezeigt. Es handelt sich dabei um einen mehr oder weniger heftigen Ruck in der Rute. Hierbei kann es sich um ein vorsichtiges Zufassen auf den Köder, Schwanzschläge oder eine heftige Attacke incl. Einsaugen auf den Köder handeln. Dieser Bissanzeigemodus ist am Cat-Sounder in 9 Sensibilitätsstufen einstellbar.

      Die zweite Art des Anbisses zeigt sich an der Rute durch ein mehr oder weniger schnelles Neigen in Schnurrichtung. Besonders die kapitalen Welse lassen sich nach dem Einsaugen des Köders sehr langsam zum Grund absinken, so dass die Rutenneigung nach vorne quasi in Zeitlupe erfolgt. Ein derartiger Anbiss wird vom Cat-Sounder im Vorzugsmodus durch ein spezifisches Signal angezeigt. Getrennt vom Vibrationsbiss kann dieser Vorzugsbissmodus in 9 Sensibilitätsstufen eingestellt werden.

      Der typische Abriss der Reissleine ist die dritte Bissvariante, bei der die Rute heftig zurückschnellt. Dies wird wiederum durch ein spezifisches längeres Warnsignal (8 Sek.) angezeigt.

      Ein extrem wichtiges Merkmal des Cat-Sounders ist seine intelligente Sensortechnologie, die nicht nur diese verschiedenen Bissarten gezielt erkennt und spezifisch anzeigt, sondern sich automatisch immer wieder neu auf die Rutenposition einstellt.

    • Wenn sich Treibgut an der Schnur anhängt, und sich Rutenspitze langsam nach vorne bewegt, wird dies vom Cat-Sounder bis zum Stop der Rute in ihrer neuen Position angezeigt. Der Cat-Sounder stellt sich jetzt automatisch auf diesen neuen Rutenwinkel ein. Erst ein erneuter Vorzug wird dann wiederum entsprechend angezeigt. Der Angler braucht das Treibgut nicht entfernen und der Cat-Sounder muss nicht neu eingestellt oder ausgeschaltet werden. Diese Cat-Sounder exklusive Technologie ermöglicht dem Angler die Bisserkennung ohne ständiges nachjustieren und ohne Störsignale und unnötige Dauertöne.

    • Ein Cat-Sounder Bissanzeiger ist wie die seit Jahrzehnten auf dem Markt befindlichen Carp-Sounder Bissanzeiger zu 100% wasserdicht.

    • Der Catsounder Welsbissanzeiger kann unter allen Bedingungen vom Ufer und vom Boot aus benutzt werden. Auf dem verankerten Boot kann der Catsounder dank seiner Einstellmöglichkeiten genauso zuverlässig benutzt werden. Bei einem extrem schwankenden Boot kann der Vorzug des Catsounders ganz ausgestellt werden. Seitliche Bewegungen am Bissanzeiger z.B. durch Hin und Her Laufen im Boot, werden vom Catsounder gefiltert und somit nicht angezeigt.
    • Der Catsounder XRS sendet den Biss an den XRS Receiver und zwar zum perfekten Erkennen des genauen Bissverlaufs. Vibrationsbisse werden am Receiver als genaue Vibrationstöne angezeigt.Die blinkende LED unterstützt hierbei das Erkennen des Vibrationsbisses. Vorzugsbisse werden durch eine Tonfolge angezeigt, welche perfekt den Vorzugsbiss wieder gibt.Die leuchtende LED unterstützt hierbei das Erkennen des Vorzugsbisses. Der Reißleinen- Abriss wird durch einen länger anhaltendes Ton und Lichtsignal angezeigt. Mit diesen 3 unterschiedlichen Bissvarianten, auch am Receiver kann der Welsangler schon im Zelt, Bivvy, etc. den genauen Bissverlauf erkennen.
    • Der Catsounder XRS erkennt die Welsbisse mit einer intelligenten und sehr komplexen Technik. Ein Test im Garten oder ähnliches kann keine Bisssimulation eines Welsbisses ersetzen! Somit reagiert ein Welsbissanzeiger natürlich bei solchen Versuchen anders wie in der Praxis. Reißleinen- Simulationen oder Vorzugssimulationen sind so nicht der Praxis entsprechend und können zu falschen Ergebnissen führen.Ein Catsounder XRS ist genau auf bestimmte Winkel abgestimmt, welche nur bei realen Welsbissen entstehen. Einige Beispiele: eine Reißleine reißt in der Praxis und kann nicht durch eine langsame Simulation nachgestellt werden! Ein Vorzug kann nicht durch umgelengte Karbiner oder ähnliches an Bäumen etc. simuliert werden!  Die Welsbisse am Wasser haben eine komplett andere Charakteristik und werden vom Catsounder XRS in den 3 verschiedenen Bissanzeigevarianten angezeigt.

© Copyright 2015 Carp-Sounder